„DEINE HERAUSFORDERUNG!“ – DAS DEUTSCHE SPORTABZEICHEN

HANDBALL-MINIS erkämpfen Fitnessorden – Trainer, Geschwister und Eltern machen mit.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Alles, was ein echter Handballer braucht! Aus jeder dieser Gruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Nach spannenden Wettkämpfen an der Sprunggrube, auf der Laufbahn und beim Ballwurf belohnte sich die komplette Truppe mit Urkunden, Grillwürstchen und Salaten. „Ein gesundes, schönes, preiswertes und spaßbringendes Familienereignis“, freuen sich alle Beteiligten zusammen mit dem Trainerduo Patrick Gottschall und Liz Reinarz. „Und ein ganz dickes Dankeschön an Gudula Weber für die „sonntägliche Einsatzleitung“, Geduld und Zeit.