Gerolsteiner HANDBALL-Löwen-MINIS ganz groß in Neuerburg

Neues Trainerteam stolz wie Oskar!

Am 16.07.2023 machten sich die begeisterten Löwenminis auf den Weg zum Miniturniertag nach Neuerburg. Als Unterstützung hatte die Truppe ums neue Minitrainerteam Liz Reinarz und Patrick Gottschall Eltern und Geschwisterkinder im Gepäck.

An den Start ging Gerolstein, trotz nur sechs Spielern an diesem Tag, mit zwei Mannschaften. Der Elan und der Spaß, und auch schon der Teamgeist, der von den „jungen Wilden“ an den Tag gelegt wurde, war riesengroß.

„Toll fanden wir“, so die Trainer unisono, „wie schon jeder für jeden gespielt hat; das war schon richtiger Teamgedanke in die Tat umgesetzt.

Es wurde gemeinsam verteidigt; es wurde mit Übersicht und Blick für den „freien Mann“ angegriffen; es zählte das gemeinsame Spiel mit dem Ball. Auf dieses Miteinander und auch schon das erkennbare „Fair-Play-Gefühl“ bei den Kindern werden wir weiter aufbauen“. Auch wenn Tore im Kinderhandball noch zweitrangig sind, sei erwähnt, dass alle Spieler an diesem Tag ins Netz trafen. „So macht Handball Spaß“!

Mit einem tollen Geschenk und wieder jede Menge neuer Handballerfahrungen im Gepäck setzte sich der Gerolsteiner Handballtross dann gemeinsam wieder in Richtung Heimat in Bewegung. „Vielen Dank, Neuerburg!“

Alle freuen sich schon jetzt auf das nächste Miniturnier.