Michelle Trumm schafft den Hattrick

Über 340 TeilnehmerInnen beim 37. Gerolsteiner Stadtlauf.

Den Auftakt bei der 37. Auflage des Gerolsteiner Stadtlaufes, der ältesten Laufveranstaltung in der Vulkaneifel, machten fast 60 Kinder beim 500 Meter Schülerlauf. Sie wurden ebenso begeistert angefeuert wie die StarterInnen der 1000 und 2.500 Meter Läufe.

Um 17.00 Uhr fiel dann der Startschuss für insgesamt 106 Läuferinnen und Läufer einschließlich Walker, auf der 5.000 Meter Mittelstrecke. Hier erreichte der Gerolsteiner Finn Willars in 18:30 Min. als Erster das Ziel.

Mit ein wenig Verspätung fiel der Startschuss zum 10.000 Meter Bitburger 0,0% Hauptlauf. 125 Läuferinnen und Läufer machten sich auf den Weg entlang des Kylltal-Radweges. Nach 33:23 Min. bejubelten die zahlreichen Zuschauer den Zieleinlauf von Martin Müller von der LG Meulenwald Föhren. Bei den Frauen schaffte Michelle Trumm vom LT Schweich den Hattrick. Sie siegte zum dritten Mal hintereinander beim Gerolsteiner Stadtlauf mit einer großartigen Zeit von 38.45 Min.

Herzlichen Glückwünsch an alle TeilnehmerInnen.

Bildergalerie

Ergebnisse

Bericht und Bilder bei LaufRepord