Westenergie unterstützt Handball Minis

Neue Trainingsjacken für die kleinen schon großen BLAUWEIßEN.

Die Handball Minis des SV Gerolstein können sich über eine großzügige Unterstützung freuen: Das Energieunternehmen Westenergie hat dem Verein Trainingsjacken gesponsert, um die jungen Sportlerinnen und Sportler bei ihren Trainingseinheiten und Spielen zu unterstützen.

Das Gerolsteiner HANDBALL-Abteilungsleitungs-TEAM sowie das Trainerduo Patrick Gottschall und Elisabeth Reinarz, bedanken sich gemeinsam herzlich für die großzügige Spende und betonen die Bedeutung solch wichtiger Unterstützungen für den Verein. „Dank der Trainingsjacken von Westenergie sind unsere Handball Minis nun bei kälterem Wetter optimal eingekleidet und auch optisch als Team erkennbar", so Elisabeth Reinarz begeistert.

Westenergie engagiert sich regional bereits seit vielen Jahren für den Sport und die Förderung von jungen Talenten. Das Unternehmen sieht in der Unterstützung von Vereinen und Sportprojekten eine Möglichkeit, die lokale Gemeinschaft zu stärken und den Nachwuchssport zu fördern.

Nicht nur die Kinder, Trainer und Eltern sind begeistert von den neuen Trainingsjacken und können es kaum erwarten, diese bei ihren nächsten Miniturnieren stolz zu tragen, auch BALLEO das lebendige Maskottchen der jüngsten Handballfamilienmitglieder (alias Doris Waldorf) freut sich über das großartige Geschenk. „Die Unterstützung von Westenergie motiviert die jungen Sportlerinnen und Sportler zusätzlich, ihr Bestes als Team zu geben und ihre handballerischen Fähigkeiten zusammen mit ihren Trainern, gepaart mit dem Fairplay-Gedanken weiterzuentwickeln“.

Der SV Gerolstein 1919 e.V. und Westenergie begrüßen die erfolgreiche Zusammenarbeit. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!