Digital-BotschafterInnen für Rheinland-Pfalz in der VG Gerolstein

Digital-Botschafterinnen und -Botschafter nehmen ältere Personen mit ins digitale Zeitalter.

Sie engagieren sich bereits im Bereich Senioren und Internet oder können sich vorstellen, ehrenamtlich aktiv zu werden? Sie interessieren sich für digitalen Medien wie Internet, Smartphone und Co. und stellen sich gerne den digitalen Herausforderungen? Sie suchen den Kontakt zu Menschen und möchten ihre Erfahrungen und Wissen an interessierte Seniorinnen und Senioren weitergeben?

Dann brauchen wir Sie! Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ältere Menschen in unserer Region auf ihrem Weg in die digitale Welt begleiten und vor allem diejenigen abholen, die noch komplett offline sind und große Berührungsängste haben. Ohne die entsprechenden Erfahrungsräume wird es im Alter schwierig, mit den rasanten technischen Entwicklungen mitzuhalten. Doch mit ihrer Hilfe entstehen passende Angebote, die auf die speziellen Bedürfnisse und Herausforderungen im Alter eingehen und den Menschen Mut machen, die digitalen Herausforderungen anzunehmen, kritisch zu hinterfragen und zu meistern.

Am Donnerstag, dem 29. April 2021, um 18:00 Uhr möchten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest das Projekt in einer etwa einstündigen Online-Konferenz über Zoom vorstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich engagieren können und welche Unterstützung Sie dabei erfahren.
Es wäre sehr schön, wenn wir Sie dafür begeistern und so in der Verbandsgemeinde Gerolstein ehrenamtliche Kräfte als Digital-Botschafter*innen gewinnen könnten.

Anmeldung ist erforderlich unter GemeindeschwesterPlus  , Elisabeth Reinarz und Michaela Merx,    Tel. 06591 -94920253 Email.:  e.reinarz(at)caritas-westeifel und m.merx(at)caritas-westeifel.de  und Rita Novaki, Mehrgenerationenhaus Gerolstein, Tel.:  06591- 983644, r.novaki(at)caritas-westeifel.de Danach erhalten Sie die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting.