Handball-DAMEN beenden „Outdoor-Trainingsabenteuer“ ...

... auf der Munterley und starten ins heimische Trainingslagerwochenende.

Gegen Ende der Saisonvorbereitung starten die Handballdamen, nach den Herren am vergangenen Wochenende, ins heimische Trainingslager. Viel steht auf dem Programm; mehr wird hier aber noch nicht verraten! „Der Startschuss fiel zum Gerolsteiner Stadtlauf. Danach haben wir insgesamt 10 Trainingseinheiten, neben Intervalltraining im Wald, gespickt mit drei SPECIALS (JungleFit mit Liz, Büschkapelle-Kamelle und Munterley-Allerlei), draußen absolviert und in 16 Einheiten haben wir uns „athletisch fit gemacht“ sowie unserem Lieblingsgerät, dem Ball, in der Halle gewidmet. Auch, wenn berufs- und studienbedingt nicht immer alle an Bord sein können, bin ich gespannt aufs Wochenende; freue mich schon jetzt über alle Helfer, die uns unterstützen und aufs komplette Wochenend-Team. Ziel ist es uns mit Spaß und vor allem verletzungsfrei durch die Saison zu spielen. Dabei bauen wir auf unsere Stärken und versuchen die Schwächen abzustellen oder mit Einsatzfreude zu kompensieren“, so Trainerin Doris Waldorf, den gemeinsamen Saisonstart mit den HERREN am 16.09.2023 in heimischer Grundschulhalle fest im Visier.