„SOCIAL NETWORKING“ blauweiß!

Während Menschen zunehmend über soziale Netzwerke im Internet zueinanderfinden und Interessen teilen, setzen die HANDBALLER vom SV Gerolstein 1919 e.V. ein weiteres Zeichen für „Gemeinsam vor Ort“.

Inmitten der Vorbereitungen für die neue Saison wird kurzerhand nach Idee von Herrentrainer Sandro Baumanns ein JUX-TURNIER Ü18 ins Leben gerufen. HANDBALL für JEDERMANN. Aktive, Ehemalige, Eltern und einfach jeder, der Lust, Laune und Spaß im Gepäck hat, ist dabei

Insgesamt fünf Teams sind zur Freude des blauweißen Orgateams am Start:

DIE TALENTFREIEN, die entgegen dem Namen mit viel Talent überzeugen, DIE CLUBBERER, die sich trauen an diesem Abend den Fußball gegen den Handball zu tauschen – Respekt, DIE POMELAS, in deren Reihen begeisterte Ehemalige eifrig immer noch auf der Platte zu überzeugen wissen, DAS TELLERTEAM, welches, soviel sei verraten, am Ende als Sieger gekürt wird obwohl alle Sieger waren, und last but not least DER SV SCHMERZGEBIRGE AUA, eine tolle Truppe um Jugendtrainerduo Silvia Eisenhuth und Andy Benzrath aus der Elternschaft, die im Vorfeld sogar zusammen mit den Kindern trainiert hat.

„Das war wieder ein tolles Handballfamilien-TEAM- Ding; voller Spaß und voller Leidenschaft“, sind sich alle Beteiligten einig. „Ja, so geht blauweiße Leidenschaft! Innen muss etwas brennen, damit draußen etwas leuchten kann“.

Ein herzliches Dankeschön von allen Seiten an die Organisatoren! Viele Ehemalige haben sich bereits jetzt für die Nachfolgeveranstaltung im nächsten Jahr angemeldet.